Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum
Durchdachte Grundrisse und viel Platz für Ihre Familie
Kontakt
Voriger
Nächster

Das neue Quartier in Jenfeld

Jenyard

Jenyard, das ist die urbane Oase im derzeit größten Stadtentwicklungsprojekt östlich der Alster. Auf dem Gebiet der Jenfelder Au entsteht auf insgesamt 35 Hektar das neue Zentrum des Hamburger Stadtteils mit Wohnquartieren, Läden, Bildungseinrichtungen, Parks und Wasserflächen: Ihr grüner Wohnraum in der Stadt!

Die Lage

Die Lage

Südlich vom Kaskadenpark, zwischen Hilde-Wulff-Weg und Kurt-Elvers-Weg, liegt Jenyard mit 120 geschmackvollen Wohneinheiten für Familien, Paare und Singles; für groß und Klein; für Jung und Alt. Um eine gemeinsame Grünfläche gruppieren sich in drei- bis viergeschossigen Baukörpern Wohnräume für die verschiedensten Lebenssituationen: Helle Stadthäuser, Geschosswohnungen und Maisonette-Wohnungen erwarten die zukünftigen Mieter.
Zur Lage

Die Architektur

Die Architektur...

...der insgesamt neun Gebäude geht einen ganz eigenen Weg zwischen Tradition und Moderne, zwischen Minimalismus und Verspieltheit. Lockere Strukturen, das Spiel mit verschiedenen Höhen und die farbliche Akzentuierung durch Klinker und hellen Putz geben Jenyard ein unverwechselbares Gesicht.
Weitere Details

Die Ausstattung

Die Ausstattung

Im Innern überzeugen die Neubauwohnungen mit hochwertiger Ausstattung und Technik für mehr Wohnkomfort: Parkettböden, Fußbodenheizung, Aufzüge, Fernseh- und Telefonanschlüsse in allen Räumen machen Ihr Zuhause in Hamburgs urbaner Oase noch angenehmer.
Zu den Wohnungen

Jenyard besteht aus neun Baukörpern, die sich im Rechteck um einen parkähnlich angelegten Innenhof gruppieren. Auf die drei- und viergeschossigen Bauten verteilen sich insgesamt 120 Wohneinheiten vom kompakten Zwei-Zimmer-Appartment bis zum großzügigen Stadthaus. Insgesamt stehen 81 klassische Geschosswohnungen, 26 Maisonette-Wohnungen und 13 Stadthäuser zur Verfügung. Alle Wohnungen sind offen gestaltet, bodentiefe Fenster lassen viel Licht in die modernen Räume. Mit Balkonen, Terrassen und Dachterrassen hat jede Wohneinheit ihren eigenen Platz an der Sonne.

Jenyard soll ein Ort werden, an dem man zusammen lebt und doch jeder seinen perfekten Rückzugsort findet. Diesem Gedanken folgend sind alle Wohnungen sowohl von den Zufahrtsstraßen als auch über den Park im Innern der Anlage begehbar. Im Park wird zwischen den Grünflächen ein Spielplatz für die Kinder des Quartiers angelegt, auf den Wiesen und im Schatten der Bäume entstehen Sitzgelegenheiten, die nach Feierabend zum Entspannen einladen.

Eckdaten der Neubauwohnungen
JENYARD AUF EINEN BLICK

  • 81 Wohnungen mit 2 – 4 Zimmern von ca. 53 bis ca. 110 m² Wohnfläche
  • 26 Maisonette-Wohnungen mit 2,5 – 5 Zimmern von ca. 73 bis 137 m² Wohnfläche
  • 13 Stadthäuser mit 5 – 6 Zimmern von ca. 141 bis 161 m² Wohnfläche
  • zentrale Lage im innovativen Quartier Jenfelder Au
  • ausgezeichnete Anbindung und Infrastruktur
  • nur 12 Fahrminuten bis zur City
  • nachhaltiges Wohnen mit dem HAMBURG WATER Cycle
  • stilvolle Außenanlage mit Spielplatz
  • Tiefgarage & Aufzüge vorhanden
  • alle Wohnungen mit Balkon, Terrasse oder Dachterrasse
  • moderne Ausstattung inkl. Einbauküche und Fußbodenheizungn
  • Mietbeginn voraussichtlich zum 01. Juni 2020

Grünes Herz und beste Anbindung

Das ist Jenyard

Jenyard liegt in einem von fünf Carrés südlich des Kaskadenparks auf der Fläche der Jenfelder Au. Hier entsteht das neue grüne Herz des Hamburger Stadtteils Wandsbek. Die zentrale Lage innerhalb von Jenfeld sorgt für eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr: Mit den verschiedenen Buslinien sind Sie in wenigen Minuten in den angrenzenden Stadtteilen Tonndorf, Wandsbek und Rahlstedt. Die naheliegende Haltestelle der Regionalbahn, bringt Sie in nur 12 Minuten in die Hamburger City. In rund zwei Kilometern Entfernung liegen die Auffahrten auf die Autobahnen A1 und A24 – ideal für Pendler!

In der Umgebung der neuen Wohnungen im Projekt Jenyard finden Sie Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Nur wenige Gehminuten entfernt liegt die Kita Jenfelder Au der WABE e.V. mit ihrem vielfältigen pädagogischen Angebot für Kinder ab dem Krippenalter. Ältere Kinder erreichen die Jenfelder Grundschulen und eine der zwei weiterführenden Schulen in Jenfeld zu Fuß oder ganz einfach mit dem Bus.

Rund um Jenfeld laden das Landschaftsschutzgebiet Wandsbeker Geest, das Jenfelder Moor und der schöne Öjendorfer Park dazu ein, das Leben draußen zu genießen: bei der Jogging-Runde am Morgen, beim Spaziergang zu zweit oder bei der Radtour mit der Familie.

    Modern   Gemütlich Zukunftsfähig

DIE WOHNUNGEN

Außen

Jenyard ist zum Wohlfühlen gebaut, zahlreiche Details sorgen für mehr Lebensqualität: Jede Wohneinheit verfügt über mindestens einen Balkon, eine Terrasse oder Dachterrasse. Hier können Sie nach dem Arbeitstag die Sonnenstrahlen genießen und Sonntags mit der ganzen Familie frühstücken. Fast alle Wohneinheiten sind mit Aufzügen erreichbar. Die Tiefgarage bietet reichlich Platz für Ihr Fahrzeug. Die Gebäude sind unterkellert, zu Ihrer Wohnung gehört ein großzügiger Kellerraum.

Innen

Alle Wohnräume erhalten hochwertiges Echtholz-Parkett sowie eine raumweise regelbare Fußbodenheizung, die für angenehme Wärme sorgt. Telefon- und TV-Anschlüsse sind in allen Zimmern vorhanden. Die Beheizung der Gebäude und die Warmwasserbereitung erfolgen zentral und nachhaltig per Fernwärme über ein Nahwärmeversorgungsnetz. Nach der Fertigstellung wird Jenyard die Anforderungen an ein KfW-Energieeffizienzhaus 55 erfüllen.

Küche

Küchen und Bäder der neuen Mietwohnungen entsprechen den neuesten Standards. Die Wohnungen sind größtenteils mit offenen Wohnküchen mit voll ausgestatteten Einbauküchen konzipiert. Alle Elektrogeräte stammen von den Herstellern Miele und Blaupunkt; die Küchen verfügen je nach Grundriss über: Kühl-Gefrier-Kombination, Cerankochfeld mit Umlufthaube, Backofen und Spülmaschine. Das zeitlose, helle Design der Küchenmöbel fügt sich harmonisch in jede Wohnumgebung ein.

Bad

Neben dem Vollbad verfügen die meisten größeren Wohnungen zusätzlich über ein Duschbad oder ein Gäste-WC. Der Großteil der Bäder genießt Tageslicht. In allen Bädern wärmt die Fußbodenheizung, ein Handtuchheizkörper ist zusätzlich vorhanden. Die Bad-Armaturen stammen von Villeroy & Boch und Hansgrohe, die beide für ihre hohen Qualitätsstandards und ihre überzeugenden, zeitlosen Designs bekannt sind. Großformatige Fliesen, Echtglas-Duschwände und moderne Accessoires geben den Badezimmern den letzten Schliff. Alle barrierefreie Wohnungen erhalten nur eine Duschvorrichtung. Die Anschlüsse für Waschmaschine und Trockner befinden sich in den meisten Wohnungen in den Abstellräumen.

Maisonette Geschosswohnung Stadthaus

DIE WOHNUNGEN IM ÜBERBLICK

jenyard_haeuser-lage_2

Info: Anfahrt über die Charlottenburger Straße.

Stadtentwicklung zum Leben

Projekt Jenfelder AU

Das Projekt

Das Projekt

Das neue Quartier Jenfelder Au an der Schnittstelle von Jenfeld und Tonndorf soll sowohl für Familien als auch für verschiedene Generationen, Nationalitäten und Einkommensschichten attraktiv und erschwinglich sein. Individuelle Stadthäuser, zum Großteil im Eigentum, und Geschosswohnungsbauten werden das Wohnungsangebot in Jenfeld ergänzen.
Weitere Infos

Die Geschichte

Die Geschichte

Die Jenfelder Au liegt auf dem Gelände der ehemaligen Lettow-Vorbeck-Kaserne, die bis 1999 militärisch genutzt und 2005 endgültig geschlossen wurde. 2010 begannen hier die Bauarbeiten für die Jenfelder Au. An die militärische Vorgeschichte erinnert das Gebiet um den kleinen Exerzierplatz im Westen des Areals. Einige der alten Militärgebäude wurden unter Denkmalschutz gestellt; statt sie abzureißen finden Sie nun neue Verwendungsmöglichkeiten. In eines ist zum Beispiel die Kita WABE eingezogen.

HAMBURG WATER Cycle

HAMBURG WATER Cycle

Das Quartier Jenfelder Au will sozial und ökologisch neue Maßstäbe setzen. Auf der sozialen Ebene gelingt dies mit bunt durchmischten Wohnungsgrößen und Orten, die Begegnung ermöglichen. Auf der ökologischen Ebene legt das Konzept HAMBURG WATER Cycle in der Jenfelder Au den Grundstein für nachhaltiges Wohnen: Regenwasser, Grauwasser und Schwarzwasser werden getrennten Kreisläufen zugeführt. Das Regenwasser speist die üppigen Wasserflächen des Quartiers; Versickerung und Verdunstung sorgen für ein gesundes Klima. Grauwasser vom Spülen, Duschen und Händewaschen wird im Betriebshof auf dem Quartiersgelände direkt zu Brauchwasser aufbereitet. Schwarzwasser aus der Toilette gelangt zu einer gesonderten Aufbereitung, wo aus Biogas Strom und Wärme gewonnen wird.
Weitere Infos

Öffentliche Besichtigungstermine der Musterwohnung:

Für individuelle Einzelbesichtigungstermine stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage.

Lassen Sie uns

Kontakt aufnehmen

    Anrede FrauHerr

    Wann können wir Sie am besten telefonisch erreichen?

    vormittagsnachmittagsabends

    Bitte wählen Sie die gewünschte Zimmeranzahl aus.

    2 Zimmer3 Zimmer4 Zimmer5 Zimmer6 Zimmer

    *Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erteile die Einwilligung in die Erhebung und Nutzung meiner vorstehend eingegebenen Daten.

    Datenschutzerklärung: Mit dem Senden dieser Nachricht erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre darin angegebenen, persönlichen Daten speichern, verarbeiten und nutzen. Wir versichern, dass wir sämtliche personenbezogenen Daten streng vertraulich behandeln und ausschließlich für den auf der Formularseite genannten Zweck verwenden. Es erfolgt keine Datenweitergabe an Dritte. Abschließend weisen wir darauf hin, dass Sie die Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen können.


    Vermietung erfolgt durch:
    Wentzel Dr. Vertriebs GmbH Stresemannallee 102-104 22529 Hamburg 040 – 56 191 330 wohnprojekte@wentzel-dr.de
    Ihre Ansprechpartnerinnen:

    Yvonne Behrmann
    040 – 56 191 324
    0152 – 56 74 82 30
    yvonne.behrmann@wentzel-dr.de

    Astrid Martens
    040 – 56 191 330
    0177 – 56 191 69
    astrid.martens@wentzel-dr.de

    Hinweis zur Bewerbung
    Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer der Mietwohnungen von ‚JENYARD – Mein Jenfeld‘. Bitte nutzen Sie folgendes Formular für Ihre Bewerbung: Dokument „Selbstauskunft“ und senden Sie uns dies per E-Mail, Fax oder Post an die o. g. Kontaktdaten.